Newsdetail

« Internationale Jugendbegegnung in Russland

11.08.2014

Malaktion am Gummi

Am Montag haben die Jugendlichen damit begonnen, die öden und kalten Sitzquader am Gummi zu bemalen.

 

Vorab haben wir den Vorplatz vom Schmutz befreit, gefegt und poliert....

Danach wurde die Betonquader mit Klebeband abgeklebt und somit Formen auf die Oberflächen gebracht. Diese Formen haben die Jugendlichen dann mit Farbe ausgemalt und das Klebeband danach wieder abgezogen.

Das Ergebnis seht ihr auf den Photos. Das Projekt ist natürlich noch nicht fertig gestellt und wird demnächst fortgesetzt.


zurück